Code Club

Beim Code Club handelt es sich um einen Einstiegskurs in die Algorithmik und die Programmierung.

In einer ersten Phase erstellen die Schüler kleine Videospielsequenzen, wie zum Beispiel bei Flappy Bird (cf. Flappy Bird) und benutzen dabei fertige Programmblöcke.

Später werden diese Blöcke in Programmiersprachen übersetzt, zum Beispiel in JavaScript, was den Schülern erlaubt diese Sprachen Schritt für Schritt zu erlernen.

Um ihre Kompetenzen weiter auszubauen, haben die Schüler die Möglichkeit, sich an immer komplexeren Programmiermissionen zu messen.

Flappy_Bird_gameplay